IMG_8266.jpg

Willkommen in der Praxis 
Psychotherapeutin Tulln

Unsere Sichtweise hat große Macht.
Jede Veränderung wirkt direkt auf unser Empfinden.

 

Was ist Psychotherapie?

Die menschliche Psyche hat die Aufgabe Eindrücke unserer Umwelt aufzunehmen und einzuordnen. Psychische Probleme können als Überbelastung des seelischen Verdauungssystems verstanden werden. Ein leichtes Zuviel (Stress) über einen längeren Zeitraum kann ebenso zu Beschwerden führen wie eine einmalige, besonders heftige Erfahrung (Trauma).

Unverdaute Erlebnisse binden Lebensfreude und Energie.

Psychotherapie hat  die Aufgabe <die Psyche wieder flott> zu machen. TherapeutIn und KlientIn arbeiten gemeinsam daran belastende Erfahrungen aufzuspüren und zu betrachten, um sie besser zu verstehen und in der Folge einordnen oder loslassen zu können.

Psychische Probleme sind ebenso natürlich und ähnlich unvermeidlich wie körperliche Beschwerden. Jeder von uns kennt sie. Ein Mensch muss nicht psychisch krank sein um von einer Psychotherapie zu profitieren.


Es wird oft unterschätzt welche Wichtigkeit das Aussprechen von Gefühlen, Ängsten, Sorgen und Wünschen hat. 

Im Rahmen der Psychotherapie wird ein sicherer und neutraler Raum zur Verfügung gestellt um frei sprechen und  Gedanken reflektieren zu können.

Die wertschätzende, professionelle Auseinandersetzung mit den Themen, die in die Psychotherapie gebracht werden, ermöglicht es Probleme zu lösen, Perspektiven zu ändern und einschneidende oder negative Erlebnisse zu verarbeiten.

So simple das klingen mag, aber wie Sigmund Freud sagte: "Worte heilen". 

 

0664 739 08 045

©2021 Vanessa C. Hooper. Erstellt mit Wix.com